Kostenlose Webinare zur forensischen Schriftvergleichung

Speziell für Vertreter der Rechtspflege (Richter/innen, Staatsanwälte/innen und Rechtsanwälte/innen) biete ich in unregelmäßigen Abständen kostenlose Webinare ruf um das Thema forensische Schriftvergleichung an. Hierbei möchte ich dem geneigten Laien einen leichten Einstieg in die Thematik, Tätigkeitsbereiche, Möglichkeiten aber auch Grenzen des Fachgebietes aufzeigen. Anhand von konkreten oder nachgestellten Fallbeispielen werden die häufigsten Fragen und Fallstricke beleuchtet und konkrete Tipps für die Praxis gegeben. Eine offene Fragerunde in Form eines moderierten Chats rundet das Webinar ab, und gibt jedem Teilnehmer die Möglichkeit individuelle Fragen zu stellen und zu diskutieren.

In Ausnahmefällen können auch Privatpersonen an einem Webinar teilnehmen.

Aufgrund der Komplexität des Themas ist die Teilnehmerzahl pro Webinar auf 5 bis maximal 10 Teilnehmer begrenzt. Außerdem soll so sicher gestellt werden, dass jeder Teilnehmer ausreichend Möglichkeit hat, seine Fragen zu stellen. Das Webinar inkl. der Fragerunde wird aufgezeichnet und den Teilnehmern anschließend zur Verfügung gestellt.

Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, nutzen Sie bitte das unten stehende Kontaktformular, und lassen Sie sich für eines der nächsten Webinare vormerken.

Voranmeldung Webinar Schriftvergleichung

8 + 12 =